Thermografie

Diagnose mit der IR-Kamera, Gespräche vor Ort

thermografie


Anwendungen:

  • Ortung von Wärmebrücken an Gebäuden - fehlerhafte Bauteilanschlüsse, fehlerhafte Durchdringungen, fehlende Dämmung
  • Visualisierung von Leckagen in der Gebäudehülle in Verbindung mit dem Blower-Door Test
  • Darstellung der Temperaturverteilung z.B. an Heizkörpern, Installationen
  • Fehlerdiagnose in der Elektroinstallation - Aufdecken überlasteter Leiter und Verbindungen
  • Fehlerdiagnose in der Mechanik - Erkennung defekter Lagerungen und Schmiersysteme


Infos:

Wenn die Wärme sichtbar wird, bleibt kein Schaden unentdeckt! Für Immobilienbesitzer, Architekten, Makler, oder die Wohnungswirtschaft kann dies zum entscheidenden Vorteil werden. So sind z.B. Fehlstellen in der Wärmedämmung, Wärmebrücken, undichte Fenster und Leckagen in der Gebäudehülle mit bloßem Auge nicht zu erkennen. Aber auch Feuchtigkeit, schlechte elektrische Kontakte oder heißlaufende Lager können frühzeitig erkannt werden.

Häufige Brandursache in Gebäuden sind schlechte elektrische Kontakte in Installationen und Geräten.

Wärmebrücken und Luftundichtigkeiten in der Gebäudehülle können noch während der Bauphase erkannt und dadurch meist schnell und kostengünstig nachgebessert werden. Thermografie-Bilder decken energetische Schwachstellen auf. Mit Hilfe der Thermo-Kamera können Wärmelecks an Gebäuden mit hoher Genauigkeit geortet und fotografiert werden.


Preise:

340,- + MwSt./EFH
An- und Abfahrtskosten bis 50 km frei!


Ihr Ansprechpartner

Persönlich oder per Post erreichen Sie uns unter folgender Adresse oder aber jederzeit telefonisch oder per E-Mail:

Dipl. Ing. Architekt
Bernd Bassfeld
Voerder Strasse 187
46535 Dinslaken

Tel. 0 20 64 - 433 733
Fax 0 20 64 - 433 734

E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
vCard



Nachricht zum Thema

Name:
Tel.:
E-Mail:
Nachricht / Ihre Frage:
Diese Anfrage ist unverbindlich. Alle Angaben werden vertraulich behandelt.
 
© 2014 Neuhaus + Bassfeld